Urheberrecht im eLearning, 28.11.2017


Ziele

Das Urheberrecht birgt Chancen für Autoren, aber auch Risiken bei Nichtbeachtung. Dieses Seminar bietet Ihnen einen Überblick und Einschätzungen bezüglich urheberrechtlicher Situationen mit dem Fokus eLearning.


Inhalte

  • Grundlagen des Urheberrechts:
  • Was kann in Online-Kursen genutzt werden? Was ist Gemeinfreiheit?
  • Darf ich auf fremde Web-Seiten verlinken?
  • Was ist überhaupt öffentlich, was nicht?
  • Was bedeutet das Bildungsprivileg?
  • Wie erwirbt man Nutzungsrechte?
  • Gibt es freie Inhalte? Was ist Creative Commons? Kann ich mich darauf verlassen?


Hinweise

  • Das Seminar findet als Webinar statt. Sie erhalten Zugang zu unserer Webinar-Plattform. Für die Teilnahme muss Ihr Rechner Flash-tauglich sein. Zur Sprachübertragung benötigen Sie einen Kopfhörer/Lautsprecher und ein Mikrofon. In Firmennetzwerken kann aus Sicherheitsgründen eine Teilnahme technisch nicht möglich sein.
  • Prüfen Sie die Zugangsvoraussetzungen unbedingt vor der Anmeldung. Dies kann unter der Adresse https://shop.eledia.de/page/info-veranstaltungen  erfolgen. Dort steht für Sie im Abschnitt „Machen Sie einen Techniktest für Infoveranstaltungen und Webinare“ ein Test zur Verfügung.


Wenn Sie sich per E-Mail, Post oder Fax anmelden wollen, verwenden Sie bitte folgendes Formular.


Preis: 80,00 €

Beginn: Di., 28.11.2017 um 14:00 Uhr

Ende: Di., 28.11.2017 um 15:30 Uhr

Trainer: Ralf Hilgenstock