Premium-Seminar: Moodle - Train the Trainer, 23. - 24.07.2018


Ziele

Gut vorbereitete Seminare mit passenden Teilnehmeraktivitäten sind ein Garant für den Seminarerfolg. Der für Teilnehmende attraktive Moodle-Kurs basiert auf verschiedenen Lernzielen, Inhalten, Methoden und Medien. So werden aus didaktischen Ansätzen einzelne Moodle-Aktivitäten. Durch die kleinere Seminargruppe können die Inhalte fokussiert auf die eigenen Moodle-Projekte behandelt werden. Das individuelle Abschluss-Coaching fördert zusätzlich den Seminarerfolg.


Inhalte

  • Lehren mit Moodle: Worauf kommt es wirklich an?
  • Lerninhalte in Moodle erstellen und dabei auch Audio- und Video-Dateien verwenden.
  • Tipps und Tricks zum effizienten Umgang mit Dateien.
  • Lernerfolge durch gezieltes Aktivieren der Teilnehmenden vorbereiten.
  • Reflektieren und Dokumentieren von Lernerfolgen.
  • Gestalten von Lernzielen, Lernverläufen und Lernplänen.
  • Effizientes Umsetzen von Unterweisungen
  • Weitere Themen nach individuellem Vorgespräch.


Hinweise

  • Durchführungsgarantie für dieses Seminar bereits ab Ihrer Anmeldung.
  • Hierzu muss uns diese vier Wochen vor dem Seminarbeginn vorliegen. Spätere Anmeldungen sind nach Rücksprache möglich.
  • Individuelles Vorgespräch und zweimaliges Coaching (je 1 Stunde) im Anschluss,
  • Moodle-System auf USB-Stick (Windows) und
  • gemeinsames Mittagessen an beiden Tagen.
  • Die eingesetzten Senior-Trainer/innen verfügen über mehrjährige Moodle-Trainingserfahrung und sind in unterschiedlichsten Kundenprojekten beratend tätig.
  • In Übungen erzeugen Sie unter fachkundiger und erfahrener Begleitung Inhalte in einem eigenen Moodle-System, welches Sie nach dem Seminar mitnehmen können.


Wenn Sie sich per E-Mail, Post oder Fax anmelden wollen, verwenden Sie bitte folgendes Formular.


Preis: 1.190,00 €

Beginn: Mo., 23.07.2018 um 10:00 Uhr

Ende: Di., 24.07.2018 um 16:00 Uhr

Trainer: Dag Klimas