Praxis-Webinar: Umsetzung der neuen Datenschutzanforderungen in Moodle: 31.05.2018, 18.00 Uhr


Die Datenschutzgrundverordnung stärkt die Rechte der Nutzer und verbessert den Schutz personenbezogener Daten. In Moodle werden ab Mai zusätzliche Funktionen bereitgestellt. Dieses Webinar gibt Ihnen eine umfassende Übersicht über die neuen Funktionen, wie sie einzurichten sind und welche zusätzlichen Vorkehrungen Lernplattformbetreiber treffen müssen.

Inhalte dieses Webinars:

  • Schnellübersicht Datenschutzgrundverordnung
  • Verwaltung der Einwilligungserklärung/Information der Nutzer
  • Anforderungen an die Einwilligung/Information
  • Altersgrenze verwalten
  • Rechte der Nutzer auf Auskunft umsetzen: welche Rechte hat ein Nutzer?
  • Anfragemöglichkeit in Moodle einrichten
  • Rechte des Nutzers auf Löschung und Korrektur der Daten
  • Einrichten von Regeln zum Löschen von Daten
  • Ablauf beim Löschen von Daten
  • Datenportabilität in Moodle umsetzen


Hinweise:

  • Für dieses Webinar sind individuelle Termine auf Anfrage möglich
  • Dauer: 60 - 90 Minuten
  • Das Seminar findet als Webinar statt. Sie erhalten Zugang zu unserer Webinar-Plattform. Für die Teilnahme muss Ihr Browser Flash-tauglich oder das Adobe Connect Add-in installiert sein. Zur Sprachübertragung benötigen Sie einen Kopfhörer/Lautsprecher und ein Mikrofon. In Firmennetzwerken kann aus Sicherheitsgründen eine Teilnahme technisch nicht möglich sein.
  • Prüfen Sie die Zugangsvoraussetzungen unbedingt vor der Anmeldung. Dies kann unter der Adresse https://shop.eledia.de/page/info-veranstaltungen erfolgen. Dort steht für Sie im Abschnitt „Machen Sie einen Techniktest für Infoveranstaltungen und Webinare“ ein Test zur Verfügung.

Wenn Sie sich per E-Mail, Post oder Fax anmelden wollen, verwenden Sie bitte folgendes Formular.


Preis: 80,00 €

Beginn: Do., 31.05.2018 um 18:00 Uhr

Ende:

Trainer: Ralf Hilgenstock