Moodle Educator Certification Program (MEC) - Pilotdurchführung Herbst 2019

Preis: 100,00 € 100.0 EUR

100,00 €

Beginn: 12.09.2019

Zugang ab Kaufdatum: 110 Tage

Trainer: Dag Klimas

Dieses Produkt ist ausverkauft. Prüfen Sie es später erneut.
In den Warenkorb


Schnelle und einfache Bestellung
Sichere Zahlungmethoden
256 Bit Verschlüsselung

Lassen Sie sich als Trainer für Moodle zertifizieren.  Das neue Moodle Educator Certification Program (MEC) bestätigt bei Erfolg, dass Sie in der Lage sind, souverän Lehr- und Lernsituationen mit Moodle aufzubauen und zu begleiten.

Die Zertifizierung baut u.a. auf dem europäischen Kompetenzrahmen für die Qualifizierung Lehrender DigCompEdu auf.

Die Zertifizierung umfasst insgesamt 22 Module. Für die jetzt angebotene Basiszertifizierung sind folgende sechs Module verfügbar:
Universelles Gestalten - Freie Inhalte - Lernende leiten - Lehrmaterialien - Zusammenarbeit der Lernenden - Bewertungsstrategien

Jedes Modul umfasst einen Selbstlern- / Erkundungsbereich (Explore), zwei Gestaltungsaufgaben, um das Wissen anzuwenden (Design) und das Reflektieren des Lernens innerhalb der Zertifizierungsgruppe (Reflact). Abschließend ist ein Feedback zur Moduldurchführung erforderlich. Sind alle Schritte durchlaufen, erhalten Sie für dieses Modul ein digitales Zertifikat (Badge). Haben Sie alle sechs Badges der Basiszertifizierung zusammengetragen, erhalten Sie von Moodle Pty Ltd das MEC-Zertifikat.

Hinweis: Die komplette Zertifizierung mit allen 22 Modulen wird derzeit noch nicht angeboten. Weitere Informationen zum MEC enthält die Produktbeschreibung (in Englisch)

Für die Umsetzung der Aufgaben wird Ihnen von Moodle Pty Ltd ein Kurs zur Verfügung gestellt.  Hier stehen Ihnen die im Moodle-Standard enthaltenen Aktivitäten und Materialien zur Lösung der Aufgabenstellungen zur  Verfügung.


Wichtig:

Die von Moodle Pty Ltd zur Verfügung gestellten Inhalte stehen derzeit in englischer Sprache zur Verfügung. Eine Übersetzung ist zu einem späteren Zeitpunkt geplant. Die Aufgabenlösungen (sog. Challenges) und die Kommunikation mit Ihrem Zertifizierer erfolgen in Deutsch.

Termine:

  • Ab 12.09.2019 Start der Registrierung und Zugang zum eLeDia-Begleitkurs
  • Ab 16.09.2019 bearbeiten der Inhalte und Entwicklungen auf dem Moodle Pty-System
  • Ab 07.10.2019 findet die erste von max. acht Bewertungsrunden statt. Pro Kalenderwoche können Sie sich somit mit einem Modul beschäftigen. In welcher Reihenfolge Sie dies tun ist Ihnen überlassen.
  • Am 02.12.2019 findet die letzte Bewertungsrunde statt. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt die Aufgaben nicht erfolgreich abgeschlossen haben, erfolgt keine Zertifizierung! Bei einer späteren Durchführung können Sie sich gerne wieder erneut anmelden.

Ausblick:
Weitere Durchführungen sind ab 2020 geplant. Die Preise werden nach der Pilotdurchführung bekannt gegeben.

Die Moodle-Zertifizierung für Trainer/innen wird von Moodle Pty Ltd in Perth angeboten. eLeDia, als deutscher Moodle-Partner, hat die notwendigen Trainings und Zertifizierungen erfolgreich abgeschlossen.