Datenschutzaspekte beim Einsatz von Moodle, 16.11.2017


Ziele

Der Umgang mit personenbezogenen Daten unterliegt auch beim Online-Lernen gesetzlichen Regelungen. In diesem Seminar erhalten Sie einen Einstieg in den sorgsamen Umgang mit Nutzerdaten.


Inhalte

  • Die Grundziele des Datenschutzes.
  • Kennen der rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes.
  • Einschätzen der Datenschutzrelevanz beim Lernplattform-Einsatz.
  • Rechtzeitige Information der Nutzer/innen mittels Datenschutzerklärung gewährleisten.
  • Unterscheidungen beim Speichern von Daten in Moodle.
  • Zugriffsmöglichkeiten auf Moodle-Daten und Unterscheidungen.
  • Weitergabe von gespeicherten Daten aus Moodle.
  • Tipps für das weitere Vorgehen: Motto „Nicht reagieren - sondern agieren!“


Hinweise

  • Das Seminar findet als Webinar statt. Sie erhalten Zugang zu unserer Webinar-Plattform. Für die Teilnahme muss Ihr Browser Flash-tauglich oder das Adobe Connect Add-in installiert sein. Zur Sprachübertragung benötigen Sie einen Kopfhörer/Lautsprecher und ein Mikrofon. In Firmennetzwerken kann aus Sicherheitsgründen eine Teilnahme technisch nicht möglich sein.
  • Prüfen Sie die Zugangsvoraussetzungen unbedingt vor der Anmeldung. Dies kann unter der Adresse https://shop.eledia.de/page/info-veranstaltungen erfolgen. Dort steht für Sie im Abschnitt „Machen Sie einen Techniktest für Infoveranstaltungen und Webinare“ ein Test zur Verfügung.


Wenn Sie sich per E-Mail, Post oder Fax anmelden wollen, verwenden Sie bitte folgendes Formular.


Preis: 80,00 €

Beginn: Do., 16.11.2017 um 10:00 Uhr

Ende: Do., 16.11.2017 um 11:30 Uhr

Trainer: Dag Klimas